coming soon

Big Pharma und ihre Schergen

Psychiater/-innen und Hausärzte/-innen verschreiben Dir, meist nach kurzer Zustandsklärung, Antidepressiva. Sie setzen dich aufs Gleis und los geht die Fahrt. Wie du anhälst und aussteigst, das sagen sie dir nicht. Und wenn Du Probleme hast beim Aussteigen, dann bist Du das Problem. Immer bist es Du...

Wenn sich eine wichtige Erkenntnis in mir zementierte, während ich über dem Abgrund baumelte, dann ist es jene, dass Psychiater/-innen die wohl ignorantesten und selbstgerechtesten Vertreter ihrer ärztlichen Zunft zu sein scheinen. Ich sprach mit vielen von ihnen, schnell hörte ich auf bei ihnen Hilfe zu suchen. Die Arroganz mit der sie hinsichtlich der Medikamente an ihrem durch Pharmafirmen gebildeten Pseudowissen festhielten und, sich mit freudscher Überlegenheit vor einem aufbauend,  jedes genannte Symptom als neue psychische Erkrankung deklarierten und einfach nicht hören, einfach nicht sehen wollten, was da vor ihnen geschah bringt mich immer noch aus der Fassung.